Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
11 Jan

11.01.2015 – New Zealand without gumboots? No way!

Veröffentlicht von Chaos&Katastrophe  - Kategorien:  #Reisetagebuch

am See
am See

Hallöchen,

Japp wir haben tatsächlich mal wieder unsere Gummistiefel benötigt. Nachdem wir früh etwas gerädert aufgewacht und losgefahren sind, ging unsere Reise weiter in Richtung Queenstown. Dort sind wir jedoch nur kurz durch gefahren, diesen schrecklich überfüllten Ort besuchen wir ein Andermal. Nein, wir düsten über abartig neuseeländisch-hügelige Straßen ( Kies war natürlich auch wieder dabei) über Glenorchy nach Paradise um eine der Herr der Ringe Schauplätze zu besuchen. Kurz zum Film: im ersten Teil reitet die Elbin Arwen mit Frodo durch einen Wald, sie fliehen vor den schwarzen Reitern und die Szene endet an einem großen Fluss, an dem sie durch ihre Elbensprache eine Flutwelle erzeugt. Genau da waren wir.

Der Weg dahin war schon etwas abenteuerlich, als wir die Einfahrt fanden endete unsere Autofahrt recht schnell, denn weder Kiesbett, noch ausgesprochen große Wasserpfützen waren uns geheuer. Aber, wir wären ja nicht wir, wenn wir nicht trotzdem zu dem Ort unserer Begierde gelangen würden. Also Gummistiefel ausgepackt und ab an den Fluss. Ich denke die Bilder sprechen für sich. Marie war übrigens sehr tapfer und stapfte trotz Loch im linken Gummistiefel weiter durchs kalte Wasser.

Nebenbei besuchten wir noch die Diamond Lakes, die bei dem Wetter aber nicht wirklich danach aussahen.

Um Queenstown gibt es eine Menge Schauplätze der Herr der Ringe Filme, so auch an dem riesigen See ( Name irgendwas mit Waipa…naja wie auch immer), an und auf dem mehrere Wasserszenen gedreht wurden (am See haben wir erstmal unsere Steineditschen Skills verbesster). Zu guter Letzt sahen wir auch noch Ithilien und…ohm wir vermuten dass es Helms Klamm war, aber so ganz sicher kann man sich bei den ganzen Bergen hier ja nie sein.

Jedenfalls fuhren wir wieder zurück, über Queenstown nach Arrowtown, einer niedlichen kleinen Stadt die stark an die Westernfilme erinnert. Doch auch hier werden wir später noch einmal vorbeikommen. Zwischen durch haben wir einzelne Backpacker aufgelesen, heute waren es zwei Engländer. Beim zweiten ist uns wegen einer sehr rasanten Kurve der Geschirrkorb umgefallen, was beim Türöffnen durch herausfallende Schüsseln und Tassen (die haben jetzt keine Henkel mehr) durchaus ein amüsantes Bild abgab. Naja unser Mitfahrer meinte nur, man fühle sich hier doch gleich heimisch.

In Arrowtown angekommen missglückte uns allerdings die Suche nach einem geeigneten Schlafplatz und letztendlich fuhren wir noch eine ganze Stunde bis nach Cromewell, wo wir jetzt wie immer auf einem Rastplatz stehen.

Kurzzusammenfassung: Das Wetter war auch schon ein mal besser!

LG

Marie & Tina

01. Weg nach Queenstown, 02.weite Felder im Nirgendwo, 03. der See Wakatipu, 04. die vermutliche Helmsklamm Anhöhe, 05. der See in der Nähe der Drehorte für die Wasserszenen, 06-08.. Ithilien, 09. Neuseelands Straßen, 10. the Dark River
01. Weg nach Queenstown, 02.weite Felder im Nirgendwo, 03. der See Wakatipu, 04. die vermutliche Helmsklamm Anhöhe, 05. der See in der Nähe der Drehorte für die Wasserszenen, 06-08.. Ithilien, 09. Neuseelands Straßen, 10. the Dark River
01. Weg nach Queenstown, 02.weite Felder im Nirgendwo, 03. der See Wakatipu, 04. die vermutliche Helmsklamm Anhöhe, 05. der See in der Nähe der Drehorte für die Wasserszenen, 06-08.. Ithilien, 09. Neuseelands Straßen, 10. the Dark River
01. Weg nach Queenstown, 02.weite Felder im Nirgendwo, 03. der See Wakatipu, 04. die vermutliche Helmsklamm Anhöhe, 05. der See in der Nähe der Drehorte für die Wasserszenen, 06-08.. Ithilien, 09. Neuseelands Straßen, 10. the Dark River
01. Weg nach Queenstown, 02.weite Felder im Nirgendwo, 03. der See Wakatipu, 04. die vermutliche Helmsklamm Anhöhe, 05. der See in der Nähe der Drehorte für die Wasserszenen, 06-08.. Ithilien, 09. Neuseelands Straßen, 10. the Dark River
01. Weg nach Queenstown, 02.weite Felder im Nirgendwo, 03. der See Wakatipu, 04. die vermutliche Helmsklamm Anhöhe, 05. der See in der Nähe der Drehorte für die Wasserszenen, 06-08.. Ithilien, 09. Neuseelands Straßen, 10. the Dark River
01. Weg nach Queenstown, 02.weite Felder im Nirgendwo, 03. der See Wakatipu, 04. die vermutliche Helmsklamm Anhöhe, 05. der See in der Nähe der Drehorte für die Wasserszenen, 06-08.. Ithilien, 09. Neuseelands Straßen, 10. the Dark River
01. Weg nach Queenstown, 02.weite Felder im Nirgendwo, 03. der See Wakatipu, 04. die vermutliche Helmsklamm Anhöhe, 05. der See in der Nähe der Drehorte für die Wasserszenen, 06-08.. Ithilien, 09. Neuseelands Straßen, 10. the Dark River
01. Weg nach Queenstown, 02.weite Felder im Nirgendwo, 03. der See Wakatipu, 04. die vermutliche Helmsklamm Anhöhe, 05. der See in der Nähe der Drehorte für die Wasserszenen, 06-08.. Ithilien, 09. Neuseelands Straßen, 10. the Dark River
01. Weg nach Queenstown, 02.weite Felder im Nirgendwo, 03. der See Wakatipu, 04. die vermutliche Helmsklamm Anhöhe, 05. der See in der Nähe der Drehorte für die Wasserszenen, 06-08.. Ithilien, 09. Neuseelands Straßen, 10. the Dark River

01. Weg nach Queenstown, 02.weite Felder im Nirgendwo, 03. der See Wakatipu, 04. die vermutliche Helmsklamm Anhöhe, 05. der See in der Nähe der Drehorte für die Wasserszenen, 06-08.. Ithilien, 09. Neuseelands Straßen, 10. the Dark River

Kommentiere diesen Post

Über das Blog

Reisetagebuch Neuseeland